Green line - der neue Standard bei Fairtrade Kaffee

Vom aktuellen Erfolg der MyBrands Coffee GmbH vollkommen überrannt, haben wir uns dazu entschieden, zusätzlich zu unserer Eigenmarke und unseren private label Lösungen eine nagelneue Fairtrade Linie auf den Markt zu bringen.

 

Heute war der Launch der neuen Green line Fairtrade Produktfamilie. Wow, die ersten Stunden haben uns total darin bestätigt, diesen Weg zu gehen. Kunden, die sich bisher nicht zu einer Zusammenarbeit mit MyBrands Coffee entschieden haben, sind nun mit an Bord, um Green line nach vorne zu bringen. Wann kommt Green line in Ihre Kaffeemaschine?

 

Unser Anspruch ist es, Green line im Außer-Haus-Markt erfolgreich zu positionieren und in diesem Bereich Meinungsführer zu werden. Wir wollen uns in den Top 3 der Fairtrade Kaffee Anbieter im AHM etablieren und die Benchmark für Fairtrade Kaffee werden.

 

Wir starten Green line mit den Produkten: Espresso, Cafe Creme, Filterkaffee und den vorportionierten Premium Pouch Packs (Filterkaffee für Ihr Büro). Zur Zeit arbeiten wir an der Umsetzung eines Green line Kakao und eines Milchtoppings. Für die ganz großen Jungs am Markt bieten wir diese Fairtrade Qualitäten auch im Eigenlabel an.

 

Habt Ihr Ideen bzgl. des Marketings für Green line? Schreibt uns gerne eine Nachricht.

 

Eure Kaffeeverrückten von der MyBrands Coffee GmbH.

0 Kommentare

Wie entstand unsere Hausmarke Léon Coffee?

Sie gehen in den Supermarkt und kaufen sich 1kg Kaffeebohnen. So weit so gut, aber haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie der Kaffee in die Verpackung kommt und vor allem, wie diese Verpackung entsteht?

 

Am Anfang steht die Frage, wie soll der Kaffee heißen. Dies ist eigentlich der Prozess, der am längsten dauert, danach benötigen Sie eine tolle Werbeagentur, die Ihnen das Verpackungsdesign erstellt. Hier hatten wir mit AGH&Friends aus den Niederlanden eine großartige Agentur (www.agh-friends.com) . In der Zwischenzeit entwickelten wir mit unserem belgischen Kaffeeröster die entsprechenden Kaffeemelangen und so entstanden Léon Espresso, Léon Cafe Creme und Léon Filterkaffee. Nach Freigabe des Verpackungsdesigns benötigten wir 3 Monate, um die Verpackungsfolie zu produzieren. Somit hielten wir nach 3 Monaten unsere erste eigene Hausmarke in den Händen. Wow! Wow! Wow! Es war für uns alle ein unglaublich tolles Gefühl, unser erstes eigenes Produkt in den Händen zu halten. Möchten Sie mehr erfahren über die Kreation einer eigenen Kaffeemarke, Umsetzung von entsprechenden Marketingkonzepten, dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. www.mybrands-coffee.de

4 Kommentare